Gebetskreis EFFATA

ÜBER UNS


... danach blickte er zum Himmel auf,

  seufzte und sagte zu ihm:

Effata!, das heißt: Öffne dich!

Mk 7,34

EFFATA

ÖFFNE DICH!

Das Wort EFFATA bedeutet übersetzt: Öffne Dich!


Wir glauben, dass jeder von uns so viel mehr in seinem Leben erwarten und empfangen darf. Eine wichtige Voraussetzung dafür ist die persönliche Offenheit für Neues.


Unser Wunsch - und unsere VISION - ist es, Menschen zu einer persönlichen Begegnung und Beziehung mit Gott zu führen.

UNSERE GESCHICHTE

WIE ALLES BEGANN

Bei einer Pilgerfahrt nach Medugorje entschließt sich eine kleine Gruppe Jugendlicher ihre dort gemachten Glaubenserfahrungen in die Heimat nach Herford zu bringen und mit der Gemeinde vor Ort zu teilen. Es entsteht ein Gebetskreis mit Rosenkranzgebet und Gitarrenmusik.


Mit der Zeit wächst nicht nur die Gruppe, sondern auch die Gebetserfahrung. So beten wir zwar nach wie vor regelmäßig den Rosenkranz, haben aber auch andere Formen des Gebets kennengelernt und in unser Programm genommen.

GEBETSRAUM

ORT DER BEGEGNUNG

Für unsere persönlichen Gebetszeiten haben wir einen Gebetsraum im Keller des Gemeindehauses St. Paulus in Herford eingerichtet.


Unsere Gebetsabende finden in der Kirche statt, in der wir beheimatet sind.

DAS TEAM

DEINE ANSPRECHPARTNER

Du hast Fragen, Wünsche oder möchtest mehr über uns erfahren?

Schreib uns oder sprich uns gerne persönlich an! Unser Leitungsteam freut sich auf Dich.

LISA TROSINER

lisa@effata-herford.de

MELANIE MENDRELA

melanie@effata-herford.de

BENEDIKT SUCHHART

benedikt@effata-herford.de

CHRISTIAN KOWALEWSKI

christian@effata-herford.de

KAROL MENDRELA

karol@effata-herford.de

Gebetskreis EFFATA

Lobpreis | Anbetung | Gemeinschaft

Coming up:


01.07.2022 | 18:00


Abend der Barmherzigkeit


08.07.2022 | 18:00


Gebetskreis